12.04.2024 - 07.07.2024

Beschriebenes

Schrift- und Buchkunst von Marí Emily Bohleyweiterlesen
"In der Kalligrafie, der Kunst des schönen Schreibens,
geht es mir wie im Leben - die hübsche Hülle allein reicht mir nicht. Eine kalligrafische Arbeit interessiert mich erst dann, wenn die etwas Verborgenes enthält..." - Marí Emily Bohleyschliessen

Museum KarrasburgAusstellung

ab 1,50 EUR
30.05.2024 ~ Donnerstag15:00 Uhr

Bürgerakademie Coswig

Schlesiens Schlösser und Kirchen – Breslau, die Hauptstadt der Regionweiterlesen
Burgen, Schlösser, Städte und Dörfer berichten von der wechselvollen Geschichte der Region. Zentrum und Hauptstadt der historischen Region ist Breslau.
Von der Friedenssehnsucht der Menschen künden die Kirchen von Schweidnitz und Jauer.
Anna Jeskeschliessen

BÖRSE, GesellschaftssaalVortrag

+ Semesterticket gilt. +

4 EUR
31.05.2024 ~ Freitag18:00 Uhr

Sommerkonzert der Musikschule

Schuljahresabschlusskonzert mit Schülerinnen und Schülern der Musikschule des Landkreises Meißen, Bezirk Coswigweiterlesen
... in verschiedenen Ensembles und mit Werken aus unterschiedlichen Epochen. Eintritt frei, Spenden sind willkommen.schliessen

Gymnasium Coswig, AulaKammerkonzert

01.06.2024 ~ Sonnabend13:00 - 18:00 Uhr

Schatzsuche und Mitmachangebot zum CoKiFe

Zum Coswiger Kinderfest lädt die Karrasburg zum kostenfreien Ausstellungsbesuch.weiterlesen
Die Dresdner Schrift- und Buchkünstlerin Marí Emily Bohley präsentiert unter dem Titel "Beschriebenes" ihre Werke.
Wer Lust hat, kann gemeinsam mit dem Verein Papiergeflüster e.V. selber beim Schreiben, Kritzeln und Stempeln kreativ werden, neue Schreibwerkzeuge ausprobieren und eigene Karten gestalten.
Flattergespenst Cosimir lädt wieder zu einer Taschenlampen Schatzsuche durch das Museum ein.schliessen

Museum KarrasburgKinder / Familie

01.06.2024 ~ Sonnabend13:00 - 18:00 Uhr

Coswiger Kinderfest - CoKife

Wenn Kinder F(f)este feiern! Am Samstag, den 1. Juni, zum Internationalen Kindertag, laden JuCo Soziale Arbeit gGmbH, die Stadt Coswig und die Börse Coswig von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr zu einem aktionsreichen Kinder- und Familienfest ein.weiterlesen
Die Eröffnung der Veranstaltung erfolgt 13:00 Uhr mit einem anschließenden bunten Bühnenprogramm von Tanz, über Musik bis zur Akrobatik. Zudem ist ab 15:00 Uhr mit Puppenbühne "Glöckchen" ein Kaspertheater zu erleben. Neben den Bühnenprogramm laden vielseitige, Spiel, Kreativ- und Bewegungsangebote wie Kletterwand, Bastel- und Spielstraße, Barfuß Pfad oder Kinderschminken in den Bürgerpark ein. Zudem wird eine Soccer Arena und ein Riesenfußballkicker auf die kommende Fußballsaison einstimmen. In der Karrasburg ist Flattergespenst "Cosimir" unterwegs, dazu wird fleißig rund ums Papier gebastelt und gestöbert. Eintritt ist auch hier am Kindertag frei.
Bei einem Stationslauf gibt es für die Kinder auch einige Überraschungen zu gewinnen. Für Speisen und Getränke ist natürlich gesorgt.schliessen

Festplatz Alter StraßenbahnhofKinder / FamilieCoswiger Kultursommer

04.06.2024 ~ Dienstag15:30 Uhr

"Senioren-Schwofen" - Tanztee für Junggebliebene

Einmal im Monat findet das beliebte "Senioren-Schwofen" in der Börse Coswig statt.weiterlesen
Für nur 12,00 Euro (Tageskasse 15,00 Euro) inkl. einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen können dabei alle junggebliebenen Seniorinnen und Senioren zum Tanzen und geselligem Beisammensein in das Kulturhaus kommen. Die Tiger-Diskothek aus Meißen wird ab 15.30 Uhr den Wünschen der Gäste nachkommen und viele bekannte Hits aus alten Zeiten auflegen.schliessen

Börse CoswigMusik & Tanz

12,00 EURTickets jetzt kaufen
05.06.2024 ~ Mittwoch18:30 Uhr

Romy Fölck: Das Licht in den Birken

Die Bestseller-Autorin zu Gast mit ihrem neusten Sommer-Romanweiterlesen
Thea kehrt nach über zwanzig Jahren aus Portugal zurück in ihre norddeutsche Heimat. Sie kommt auf einem Hof am Rande des Naturschutzgebietes unter, wo auch ihre beiden Ziegen Platz haben. Ein Neuanfang mit Mitte fünfzig? Obwohl es einen Grund für die Rückkehr gibt, zweifelt sie an ihrer Entscheidung. Erinnerungen kommen hoch, vor allem die Sehnsucht, jemanden aus ihrer Vergangenheit wiederzutreffen. Benno bleibt nichts anderes übrig, als die Wohnung im alten Kesselhaus zu vermieten, er braucht dringend Geld, um seinen Hof zu erhalten. Seit einem Schicksalsschlag lebt er zurückgezogen, braucht nur seine Tiere, feste Routinen und Zeit für seine Leidenschaft: das Kochen mit allem, was sein Garten hergibt. Er ahnt bei der ersten Begegnung mit Thea, dass das Zusammenleben herausfordernd wird. Die tatkräftige Mieterin bringt alles durcheinander. Als dann noch Juli, eine junge Frau, die nach Amsterdam wandert, auftaucht, scheint das Chaos komplett. Doch Thea und Juli packen mit an, um Bennos Lebenswerk zu retten. Zu seiner Überraschung beginnt eine wunderbare Freundschaft zwischen ihnen, und am Ende wird dies vielleicht der beste Sommer ihres Lebens.

Romy Fölck wurde 1974 in Meißen geboren. Sie studierte Jura und arbeitete viele Jahre in der Wirtschaft. Mit Mitte 30 entschied sie, ihrem Traum, Schriftstellerin zu sein, eine Chance zu geben. Sie kündigte Job und Wohnung in Leipzig und zog in den Norden. Hier lebt sie gemeinsam mit ihrem Mann in einem Haus zwischen Deichen und Apfelbäumen an der Elbe. Ihr erster Roman im Wunderlich Verlag, «Die Rückkehr der Kraniche», stieg sofort in die SPIEGEL-Bestsellerliste ein.schliessen

BÖRSE, GesellschaftssaalLesungCoswiger Kultursommer

10,00 EURTickets jetzt kaufen

Diese Webseite verwendet ausschließlich essenzielle Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zusätzliche Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.