06.03.2022 ~ Sonntag16:00 UhrZur Corona Registrierung

Jörg Gudzuhn liest "Brennholz für Kartoffelschalen"

Villa TeresaLesung

+ Ab 24. Februar 2022 (Spätbucher = 10 Tage vor der Veranstaltung) kosten die Karten 33,00 Euro (erm. 31,00 Euro) +

ab 28,00 EURTickets jetzt kaufen
06.03.2022 ~ Sonntag18:00 UhrZur Corona Registrierung

THE FIREBIRDS BURLESQUE SHOW - verlegt vom 22.03.20 & 10.03.21

Die Firebirds Burlesque Show ist Deutschlands erfolgreichste und größte musikalisch - burlesque Revue Produktion. Nach fünf erfolgreichen Tourneen geht die sechste Staffel mit neuem internationalen Cast und neuen Inhalten auf Tour.weiterlesen
Sechs fantastische und charismatische Damen bilden den neuen Cast! Auf dieser Tour geht es mit Hula Hoop und Cyr Wheel in Sachen artistischer Showeinlagen im wahrsten Sinne "rund".
Wir präsentieren den exklusiven Burlesquestar "Kalinka Kalaschnikow" aus Österreich, die atemberaubende und messerscharfe "Missa Blue" aus Deutschland und "Eliza DeLite", eine der erfolgreichsten Performer aus England. Verstärkt werden die Burlesquedamen durch die artistischen Höchstleistungen von "Dunja von K" aus Deutschland und "Tosca Rivola" aus den USA. Diese wahrhaft reizenden, sündigen Damen treffen auf Deutschlands heißeste Rock’n’Roll Formation "The Firebirds". Zusammen mit der international erfahrenen und charismatischen Sängerin "Kiki De Ville" aus England bieten sie musikalisch zeitlos gutes Entertainment aus Klassikern der 50s & 60s, charmanten A-Cappella-Einlagen und jazzigen Momenten.schliessen

BÖRSE, BallsaalShow-Ballettabend

+ Bereits gekaufte Karten vom 22. März 2020 und vom 10. März 2021 behalten ihre Gültigkeit! +

ab 28,70 EURTickets jetzt kaufen
10.03.2022 ~ Donnerstag15:00 Uhr

Bürgerakademie Coswig

Die elektronische Patientenakte ePA – ein Angebot der Krankenkassenweiterlesen
Zu den Vorteilen der ePA , den technische Voraussetzungen und der Installation der App sowie Fragen des Datenschutzes spricht Thomas Margott.schliessen

BÖRSE, GesellschaftssaalVortrag

+ Semesterticket der DSA gilt. +

4,00 EUR
12.03.2022 ~ Sonnabend16:00 UhrZur Corona Registrierung

Klavierrezital Fabian Müller

Preisträger int. ARD-Wettbewerb München 2017

Programm:
Franz Schubert:
Sonate c-Moll D958
Sonate A-Dur D959
Sonate B-Dur D960weiterlesen
Fabian Müller konnte sich in den letzten Spielzeiten als einer der bemerkenswertesten Pianisten seiner Generation etablieren. Für großes Aufsehen sorgte er 2017 beim Inter-nationalen ARD-Musikwettbewerb in München, bei dem er gleich fünf Preise erhielt, da-runter den Publikumspreis. Bereits 2013 machte Fabian Müller erstmals vor einem gro-ßen Fachpublikum von sich Reden, als er beim Internationalen Ferruccio-Busoni-Klavierwettbewerb in Bozen mit dem Internationalen Pressepreis, einem Sonderpreis für die beste Interpretation eines Werkes von Ferruccio Busoni sowie mit dem Sonderpreis für die Interpretation zeitgenössischer Klaviermusik ausgezeichnet wurde.
Seither entwickelt sich seine Konzerttätigkeit auf hohem internationalem Niveau: Im Frühjahr 2018 gab er sein Debüt in der New Yorker Carnegie Hall, im Herbst 2018 folgt sein Debüt-Recital in der Elbphilharmonie.

Fabian Müller wird auf dem 2020 restaurierten Konzertflügel Eugen d’Alberts aus dem Jahr 1898 spielen.schliessen

Villa TeresaKlavierabend

+ Ab 02. März 2022 (Spätbucher = 10 Tage vor der Veranstaltung) kosten die Karten 27,00 Euro (erm. 25,00 Euro) +

ab 22,00 EURTickets jetzt kaufen
13.03.2022 ~ Sonntag18:00 UhrZur Corona Registrierung

"Bis zum Ende der längsten Straße" – eine Fahrradtour von Coswig nach Singapur

Der Coswiger Stefan Frotzscher fuhr zehn Monate lang mit dem Fahrrad der Sonne entgegen.weiterlesen
Es war eine Reise durch Jahreszeiten und Klimazonen und über Zeitzonengrenzen hinweg. Vor allem aber war es eine Reise durch ein Stück seines Lebens. Die 23.000 km lange Tour führte den Fahrradenthusiasten durch 15 Länder auf zwei Kontinenten, durch endlose sumpfige Wälder, zu den großen Strömen Sibiriens, an das Ufer des Baikalsees, durch die Einsamkeit der Gobi und durch viele Millionenstädte im Reich der Mitte, über die Ausläufer des Himalaya und schließlich in den ethnischen Schmelztiegel Südostasiens. In den Weiten Russlands profitierte Frotzscher vom Russischunterricht der DDR-Schulzeit, doch an der chinesischen Grenze erlitt er einen Schock. Verständigung gleich Null. Dort konstatierte der Weltenbummler, der schon in mehr als 100 Ländern mit seinem Fahrrad zurechtkam: China ist kein anderes Land, das ist eine andere Welt. Erst allmählich lernte er das Riesenreich zu schätzen – wegen seiner zuvorkommenden Menschen und des rücksichtsvollen Autoverkehrs.schliessen

BÖRSE, GesellschaftssaalDiavortrag

+ Ab 3. März 2022 (Spätbucher = 10 Tage vor der Veranstaltung) kosten die Karten 17,00 Euro. +

ab 12,00 EURTickets jetzt kaufen
18.03.2022 ~ Freitag19:00 UhrZur Corona Registrierung

Premiere: Frühlingserwachen

Es spielen und musizieren Cordula Hanns, Karolina Petrova, Paul Hoorn und Thomas Förster
Regie: Thomas Försterweiterlesen
Der Augenblick zwischen Winterschlaf und Frühlingserwachen, der Moment des Aufbrechens der Natur, der Sinne, der Gefühle und tiefer Empfindungen - mannigfach in Wort und Musik, in Bild und Gestalt festgehalten - bietet belebenden Stoff für einen szenisch-musikalischen Theaterabend auf Schloss Scharfenberg. Mit dem Freiheitsbegriff von Sartre, die stürmischen Leidenschaften von La Rochefoucault, oder dem Bild von hübsch herausgeputzten Menschen beim österlichen Familienausflug bei Goethe verführen wir Sie in Gedanken- und Spielräume in und um Schloss Scharfenberg. Rilke meint, der Frühling sei "waldeigen und kommt nicht in die Stadt". Falls Sie bereits vom Winterschlaf erwacht- und noch nicht der Frühjahrsmüdigkeit verfallen sind, würden wir Sie gerne als Gäste an diesen Abenden auf Schloss Scharfenberg begrüßen.

Es spielen und musizieren
Cordula Hanns, Karolina Petrova,
Paul Hoorn und Thomas Förster

Regie: Thomas Försterschliessen

Schloss ScharfenbergLiteratur & Musik

28,00 EURTickets jetzt kaufen
18.03.2022 ~ Freitag20:00 UhrZur Corona Registrierung

medlz – (das) läuft bei uns! Der Soundtrack unseres Lebens

Sie gelten als die beste weibliche A-Cappella-Popband Europas und begeistern ihr Publikum seit über 20 Jahren.weiterlesen
Mit nur vier Stimmen schaffen sie es, jeden Konzertsaal zum Kochen zu bringen. Dabei beeindrucken die medlz
vor allem durch ihren modernen Sound, der an keiner Stelle Bass und Beat vermissen lässt – im Gegenteil. Mit wohldosierter Percussion schaffen sie es, Pop- und Rocksounds zu erzeugen, die sofort ins Tanzbein gehen und Lust auf mehr machen. Ihr oberstes Credo: Unterhaltung! Ihre Shows sind selbstironisch und witzig und gleichzeitig charmant und tief bewegend, so dass schon manchem Gast erst im Nachhinein bewusst wurde, dass er soeben ein
A Cappella-Konzert erlebt hat. Vier Stimmen genügen, um die Melodien ihres Lebens zu einem Konzerterlebnis
werden zu lassen, in dem sich jeder wiederfinden wird.schliessen

BÖRSE, BallsaalA-Capella-Konzert

+ Ab 8. März 2022 (Spätbucher = 10 Tage vor der Veranstaltung) kosten die Karten 30,00 Euro. +

ab 25 EURTickets jetzt kaufen
19.03.2022 ~ Sonnabend19:00 UhrZur Corona Registrierung

Frühlingserwachen

Es spielen und musizieren Cordula Hanns, Karolina Petrova, Paul Hoorn und Thomas Förster
Regie: Thomas Försterweiterlesen
Der Augenblick zwischen Winterschlaf und Frühlingserwachen, der Moment des Aufbrechens der Natur, der Sinne, der Gefühle und tiefer Empfindungen - mannigfach in Wort und Musik, in Bild und Gestalt festgehalten - bietet belebenden Stoff für einen szenisch-musikalischen Theaterabend auf Schloss Scharfenberg. Mit dem Freiheitsbegriff von Sartre, die stürmischen Leidenschaften von La Rochefoucault, oder dem Bild von hübsch herausgeputzten Menschen beim österlichen Familienausflug bei Goethe verführen wir Sie in Gedanken- und Spielräume in und um Schloss Scharfenberg. Rilke meint, der Frühling sei "waldeigen und kommt nicht in die Stadt". Falls Sie bereits vom Winterschlaf erwacht- und noch nicht der Frühjahrsmüdigkeit verfallen sind, würden wir Sie gerne als Gäste an diesen Abenden auf Schloss Scharfenberg begrüßen.

Es spielen und musizieren
Cordula Hanns, Karolina Petrova,
Paul Hoorn und Thomas Förster

Regie: Thomas Försterschliessen

Schloss ScharfenbergLiteratur & Musik

28,00 EURTickets jetzt kaufen
20.03.2022 ~ Sonntag18:00 UhrZur Corona Registrierung

Frühlingserwachen

Es spielen und musizieren Cordula Hanns, Karolina Petrova, Paul Hoorn und Thomas Förster
Regie: Thomas Försterweiterlesen
Der Augenblick zwischen Winterschlaf und Frühlingserwachen, der Moment des Aufbrechens der Natur, der Sinne, der Gefühle und tiefer Empfindungen - mannigfach in Wort und Musik, in Bild und Gestalt festgehalten - bietet belebenden Stoff für einen szenisch-musikalischen Theaterabend auf Schloss Scharfenberg. Mit dem Freiheitsbegriff von Sartre, die stürmischen Leidenschaften von La Rochefoucault, oder dem Bild von hübsch herausgeputzten Menschen beim österlichen Familienausflug bei Goethe verführen wir Sie in Gedanken- und Spielräume in und um Schloss Scharfenberg. Rilke meint, der Frühling sei "waldeigen und kommt nicht in die Stadt". Falls Sie bereits vom Winterschlaf erwacht- und noch nicht der Frühjahrsmüdigkeit verfallen sind, würden wir Sie gerne als Gäste an diesen Abenden auf Schloss Scharfenberg begrüßen.

Es spielen und musizieren
Cordula Hanns, Karolina Petrova,
Paul Hoorn und Thomas Förster

Regie: Thomas Försterschliessen

Schloss ScharfenbergLiteratur & Musik

28,00 EURTickets jetzt kaufen
25.03.2022 ~ Freitag19:00 UhrZur Corona Registrierung

Frühlingserwachen

Es spielen und musizieren Cordula Hanns, Karolina Petrova, Paul Hoorn und Thomas Förster
Regie: Thomas Försterweiterlesen
Der Augenblick zwischen Winterschlaf und Frühlingserwachen, der Moment des Aufbrechens der Natur, der Sinne, der Gefühle und tiefer Empfindungen - mannigfach in Wort und Musik, in Bild und Gestalt festgehalten - bietet belebenden Stoff für einen szenisch-musikalischen Theaterabend auf Schloss Scharfenberg. Mit dem Freiheitsbegriff von Sartre, die stürmischen Leidenschaften von La Rochefoucault, oder dem Bild von hübsch herausgeputzten Menschen beim österlichen Familienausflug bei Goethe verführen wir Sie in Gedanken- und Spielräume in und um Schloss Scharfenberg. Rilke meint, der Frühling sei "waldeigen und kommt nicht in die Stadt". Falls Sie bereits vom Winterschlaf erwacht- und noch nicht der Frühjahrsmüdigkeit verfallen sind, würden wir Sie gerne als Gäste an diesen Abenden auf Schloss Scharfenberg begrüßen.

Es spielen und musizieren
Cordula Hanns, Karolina Petrova,
Paul Hoorn und Thomas Förster

Regie: Thomas Försterschliessen

Schloss ScharfenbergLiteratur & Musik

28,00 EURTickets jetzt kaufen
26.03.2022 ~ Sonnabend19:00 UhrZur Corona Registrierung

Frühlingserwachen

Es spielen und musizieren Cordula Hanns, Karolina Petrova, Paul Hoorn und Thomas Förster
Regie: Thomas Försterweiterlesen
Der Augenblick zwischen Winterschlaf und Frühlingserwachen, der Moment des Aufbrechens der Natur, der Sinne, der Gefühle und tiefer Empfindungen - mannigfach in Wort und Musik, in Bild und Gestalt festgehalten - bietet belebenden Stoff für einen szenisch-musikalischen Theaterabend auf Schloss Scharfenberg. Mit dem Freiheitsbegriff von Sartre, die stürmischen Leidenschaften von La Rochefoucault, oder dem Bild von hübsch herausgeputzten Menschen beim österlichen Familienausflug bei Goethe verführen wir Sie in Gedanken- und Spielräume in und um Schloss Scharfenberg. Rilke meint, der Frühling sei "waldeigen und kommt nicht in die Stadt". Falls Sie bereits vom Winterschlaf erwacht- und noch nicht der Frühjahrsmüdigkeit verfallen sind, würden wir Sie gerne als Gäste an diesen Abenden auf Schloss Scharfenberg begrüßen.

Es spielen und musizieren
Cordula Hanns, Karolina Petrova,
Paul Hoorn und Thomas Förster

Regie: Thomas Försterschliessen

Schloss ScharfenbergLiteratur & Musik

28,00 EURTickets jetzt kaufen
27.03.2022 ~ Sonntag14:00 UhrZur Corona Registrierung

Bibi Blocksberg „Alles wie verhext!“ - Das Musical - verlegt vom 21. Oktober 2021

Mitreißende Inszenierung, tolle neue Lieder und wieder einmal ganz viel "Hex hex!" Das Bibi Blocksberg-Musical "Alles wie verhext!", original und exklusiv vom Cocomico Theater aus Köln: Ein hexischer Spaß für die ganze Familie! Ab 4 Jahren.weiterlesen
Jeder kennt das, es gibt Tage, an denen einfach alles schiefläuft! Das fängt morgens schon beim Aufstehen mit dem falschen Fuß an und zieht sich über den ganzen Tag. Dann ist einfach "Alles wie verhext!". Einen solchen Tag hat auch die kleine, freche Hexe Bibi Blocksberg erwischt: Schon morgens gibt es ein Riesendurcheinander mit ihren Eltern Barbara und Bernhard Blocksberg zu Hause. Und auch in der Schule will einfach gar nichts klappen. Bibis Lehrerin Frau Müller-Riebensehl bringt das ganz schön auf die Palme! Abends ist dann auch noch Walpurgisnacht auf dem Blocksberg. Dieses Jahr sollen dort Bibi und Barbara Blocksberg zusammen mit Oma Grete das große Walpurgisnacht-Feuer entfachen. Aber was wird Walpurgia, die Vorsitzende des Hexenrates bloß dazu sagen, wenn dort auch alles schief läuft?
Wird es den Hexen der Familie Blocksberg an diesem "verhexten" Tag gelingen, das Walpurgisnacht-Feuer wie vorgesehen zu entzünden? Die kleinen und großen Hexen-Fans im Saal dürfen Bibi, ihrer Mutter und ihrer Oma sogar dabei helfen, denn bei diesem Familien-Pop-Musical ist Mitmachen dringend erwünscht – gerne auch verkleidet. Kleine und große Hexen in Kostümen sind herzlich willkommen! Und wenn mit Hilfe der Kinder und aller Zuschauerinnen und Zuschauer alles gut ausgeht, wird Karla Kolumna, die rasende Reporterin aus Neustadt beruhigt schreiben können: Es WAR alles wie verhext.schliessen

BÖRSE, BallsaalKindermusical

+ Bereits gekaufte Karten vom 21. Oktober 2021 behalten ihre Gültigkeit. +

14,90 EURTickets jetzt kaufen
27.03.2022 ~ Sonntag16:00 UhrZur Corona Registrierung

Konzert für Klaviertrio: Trio Libermé

Anthea Kreston, Violine (USA)
Jason Duckles, Violoncello (Kanada)
Frank-Immo Zichner, Klavier

Programm:
Ludwig van Beethoven:
Variationen über ein eigenes Thema Es-Dur op. 44
Trio G-Dur op. 1,2
Trio D-Dur op.70,1 "Geister-Trio"weiterlesen
Drei Kammermusiker per excellence haben sich in Berlin zusammengefunden, um ihrer Leidenschaft für das Klaviertriospiel nachzugehen. Alle drei haben auf den bedeutenden Bühnen der Welt gastiert und sind auf ihren eigenen Wegen bei den großen Rundfunkanstalten und CD-Labels in Erscheinung getreten.
Die in Chicago geborene Geigerin Anthea Kreston absolvierte ihr Studium sowohl bei Felix Galimir und Ida Kavafian in Philadelphia, als auch im Fach Kammermusik beim Vermeer und Emerson Quartet. Sie war 7 Jahre Mitglied des Avalon Quartetts, mit dem sie 2000 den ARD Wettbewerb gewann. Seit 2016 spielt Anthea Kreston im weltberühmten Artemis Quartett. Anthea Kreston unterrichtet in Berlin, in Philadelphia und in Brüssel.
Der Cellist Jason Duckles aus Vancouver, Kanada erhielt Ehrenpreise des Concert Artists Guild International Competition und bei Internationalen Wettbewerb der ARD in München. Jason Duckles lehrte an verschiedenen Universitäten in den Vereinigten Staaten.
Frank-Immo Zichner, ein Pianist mit einem außerordentlich breiten Repertoire. Konzerte führten ihn als Pianist und Kammermusiker in über 40 Länder Europas, Südostasiens, Mittel- und Südamerikas und nach Japan. Seine Förderer waren Menahem Pressler, Jakob Lateiner und György Kurtag. Seit 2011 unterrichtet Frank-Immo Zichner an der Universität der Künste in Berlin und gründete an diesem Haus das Kammermusikzentrum.

Ersatztermin für die am 11.04.2021 geplante Veranstaltung. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.schliessen

Villa TeresaKammerkonzert

+ Ab 17. März 2022 (Spätbucher = 10 Tage vor der Veranstaltung) kosten die Karten 30,00 Euro (erm. 28,00 Euro) +

25,00 EURTickets jetzt kaufen
27.03.2022 ~ Sonntag18:00 UhrZur Corona Registrierung

Franziska Troegner & Jaecki Schwarz - „Mit der Lammkeule auf dem Weg zum Himmel“

In 10 herrlichen Rollen gehen Franziska Troegner und Jaecki Schwarz der Frage nach: Will sich der Mensch die Zuneigung eines geliebten Wesens ewig erhalten – oder nicht ?weiterlesen
Jaecki Schwarz ist einem Millionenpublikum aus unzähligen Rollen in deutschen TV- und Kinoproduktionen bekannt. Zu den bekanntesten gehört u.a. die Figur des Kommissar Schmücke in der Krimireihe "Polizeiruf 110". 23 Jahre gehörte er dem international renommierten Brecht-Theater, dem Berliner Ensemble, an. Schon 1968 gelang ihm mit Konrad Wolfs Kinofilm "Ich war 19" der Durchbruch in die erste Reihe deutscher Schauspieler. Er kommt aus Berlin-Köpenick und erhielt seine Ausbildung an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam-Babelsberg.

Franziska Troegner ist dem Publikum ebenfalls keine Unbekannte. Als eine der vielseitigsten deutschen Darstellerinnen wirkte sie in vielen TV - ("Hallervorden’s Spottlight", "Der Landarzt") und Kinoproduktionen mit.
2004 rief sogar die Traumfabrik Hollywood! In der US- amerikanisch-englischen Kinofilmproduktion "Charlie und die
Schokoladenfabrik" (Literaturverfilmung des gleichnamigen Romans von Roald Dahl) spielte sie unter der Regie von
Tim Burton an der Seite von Johnny Depp. Auch sie ist Berlinerin und gehörte 20 Jahre lang dem Brecht-Theater an. Am Schlosspark Theater spielte und spielt sie erfolgreich in verschiedenen Produktionen und ist regelmäßiger Gast mit ihren Soloprogrammen und Lesungen.schliessen

BÖRSE, GesellschaftssaalLesung

+ Ab 17. März 2022 (Spätbucher = 10 Tage vor der Veranstaltung) kosten die Karten 24,50 Euro. +

ab 19,50 EURTickets jetzt kaufen
27.03.2022 ~ Sonntag18:00 UhrZur Corona Registrierung

Frühlingserwachen

Es spielen und musizieren Cordula Hanns, Karolina Petrova, Paul Hoorn und Thomas Förster
Regie: Thomas Försterweiterlesen
Der Augenblick zwischen Winterschlaf und Frühlingserwachen, der Moment des Aufbrechens der Natur, der Sinne, der Gefühle und tiefer Empfindungen - mannigfach in Wort und Musik, in Bild und Gestalt festgehalten - bietet belebenden Stoff für einen szenisch-musikalischen Theaterabend auf Schloss Scharfenberg. Mit dem Freiheitsbegriff von Sartre, die stürmischen Leidenschaften von La Rochefoucault, oder dem Bild von hübsch herausgeputzten Menschen beim österlichen Familienausflug bei Goethe verführen wir Sie in Gedanken- und Spielräume in und um Schloss Scharfenberg. Rilke meint, der Frühling sei "waldeigen und kommt nicht in die Stadt". Falls Sie bereits vom Winterschlaf erwacht- und noch nicht der Frühjahrsmüdigkeit verfallen sind, würden wir Sie gerne als Gäste an diesen Abenden auf Schloss Scharfenberg begrüßen.

Es spielen und musizieren
Cordula Hanns, Karolina Petrova,
Paul Hoorn und Thomas Förster

Regie: Thomas Försterschliessen

Schloss ScharfenbergLiteratur & Musik

28,00 EURTickets jetzt kaufen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zusätzliche Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.