10.03.2022 ~ Donnerstag15:00 Uhr

Bürgerakademie Coswig

Die elektronische Patientenakte ePA – ein Angebot der Krankenkassenweiterlesen
Zu den Vorteilen der ePA , den technische Voraussetzungen und der Installation der App sowie Fragen des Datenschutzes spricht Thomas Margott.schliessen

BÖRSE, GesellschaftssaalVortragzur Webseite

+ Semesterticket der DSA gilt. +

4,00 EUR
13.03.2022 ~ Sonntag18:00 UhrZur Corona Registrierung

"Bis zum Ende der längsten Straße" – eine Fahrradtour von Coswig nach Singapur

Der Coswiger Stefan Frotzscher fuhr zehn Monate lang mit dem Fahrrad der Sonne entgegen.weiterlesen
Es war eine Reise durch Jahreszeiten und Klimazonen und über Zeitzonengrenzen hinweg. Vor allem aber war es eine Reise durch ein Stück seines Lebens. Die 23.000 km lange Tour führte den Fahrradenthusiasten durch 15 Länder auf zwei Kontinenten, durch endlose sumpfige Wälder, zu den großen Strömen Sibiriens, an das Ufer des Baikalsees, durch die Einsamkeit der Gobi und durch viele Millionenstädte im Reich der Mitte, über die Ausläufer des Himalaya und schließlich in den ethnischen Schmelztiegel Südostasiens. In den Weiten Russlands profitierte Frotzscher vom Russischunterricht der DDR-Schulzeit, doch an der chinesischen Grenze erlitt er einen Schock. Verständigung gleich Null. Dort konstatierte der Weltenbummler, der schon in mehr als 100 Ländern mit seinem Fahrrad zurechtkam: China ist kein anderes Land, das ist eine andere Welt. Erst allmählich lernte er das Riesenreich zu schätzen – wegen seiner zuvorkommenden Menschen und des rücksichtsvollen Autoverkehrs.schliessen

BÖRSE, GesellschaftssaalDiavortragzur Webseite

+ Ab 3. März 2022 (Spätbucher = 10 Tage vor der Veranstaltung) kosten die Karten 17,00 Euro. +

ab 12,00 EURTickets jetzt kaufen
27.03.2022 ~ Sonntag18:00 UhrZur Corona Registrierung

Franziska Troegner & Jaecki Schwarz - „Mit der Lammkeule auf dem Weg zum Himmel“

In 10 herrlichen Rollen gehen Franziska Troegner und Jaecki Schwarz der Frage nach: Will sich der Mensch die Zuneigung eines geliebten Wesens ewig erhalten – oder nicht ?weiterlesen
Jaecki Schwarz ist einem Millionenpublikum aus unzähligen Rollen in deutschen TV- und Kinoproduktionen bekannt. Zu den bekanntesten gehört u.a. die Figur des Kommissar Schmücke in der Krimireihe "Polizeiruf 110". 23 Jahre gehörte er dem international renommierten Brecht-Theater, dem Berliner Ensemble, an. Schon 1968 gelang ihm mit Konrad Wolfs Kinofilm "Ich war 19" der Durchbruch in die erste Reihe deutscher Schauspieler. Er kommt aus Berlin-Köpenick und erhielt seine Ausbildung an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam-Babelsberg.

Franziska Troegner ist dem Publikum ebenfalls keine Unbekannte. Als eine der vielseitigsten deutschen Darstellerinnen wirkte sie in vielen TV - ("Hallervorden’s Spottlight", "Der Landarzt") und Kinoproduktionen mit.
2004 rief sogar die Traumfabrik Hollywood! In der US- amerikanisch-englischen Kinofilmproduktion "Charlie und die
Schokoladenfabrik" (Literaturverfilmung des gleichnamigen Romans von Roald Dahl) spielte sie unter der Regie von
Tim Burton an der Seite von Johnny Depp. Auch sie ist Berlinerin und gehörte 20 Jahre lang dem Brecht-Theater an. Am Schlosspark Theater spielte und spielt sie erfolgreich in verschiedenen Produktionen und ist regelmäßiger Gast mit ihren Soloprogrammen und Lesungen.schliessen

BÖRSE, GesellschaftssaalLesungzur Webseite

+ Ab 17. März 2022 (Spätbucher = 10 Tage vor der Veranstaltung) kosten die Karten 24,50 Euro. +

ab 19,50 EURTickets jetzt kaufen

Diese Webseite verwendet essentielle Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zusätzliche Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.