12.10.2024 ~ Sonnabend16:00 Uhr

Konzert für Violine und Klavier

Julia Igonina, Violine
Sofja Gülbadamova, Klavierweiterlesen
Programm:
Eugen d´Albert: Suite op. 1
Ernst v. Dohnányi: Suite im alten Stil op. 24, Sonate cis-Moll
J. S. Bach: Caconne d-Moll aus BWV 1004
Alfred Schnittke: Suite im alten Stil für Violine und Klavier

Sofja Gülbadamova wird für die "poetische Schönheit" ihres Spiels und ihre "frappierende Musikalität, Klangfantasie, tiefenentspannte Pianistik und eine erstaunlich vielfältige Gestaltungspalette" von der Presse gefeiert. Sie ist Gewinnerin zahlreicher Wettbewerbe weltweit. Sofja Gülbadamova gastierte beim Schleswig-Holstein Musik Festival, den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, dem Rheingau Musikfestival, dem Int. Festival Sine Nomine in Lausanne und dem Great Lakes Chamber Music Festival in Detroit (USA). 2017 wurde Sofja Gülbadamova zur künstlerischen Leiterin des Internationalen Brahmsfestes Mürzzuschlag ernannt.schliessen

Villa TeresaKammerkonzert

+ Sichern Sie sich bis 30.06.2024 die Karten zum Frühbucherpreis.
Danach erhöht sich der Kartenpreis um 5,00 €. +

25,00 EURTickets jetzt kaufen
13.10.2024 ~ Sonntag16:00 Uhr

Erich Kästner: Plädoyer einer Frau

Claudia Michelsen liest Kästner
Frank fröhlich spielt Gitarreweiterlesen
Erich Kästner schrieb eine ganze Reihe von Gedichten aus der Sicht von Frauen. Die schönsten sind hier versammelt - verwoben mit Schlagern und klassischen Kompositionen seiner Zeit. Lassen Sie sich auf dieser Hör-Reise von Claudia Michelsen an die Hand nehmen und hören Sie selbst, wie sich Kästners "Gebrauchslyrik" in Zeiten gewandelter Rollenbilder auch heute gut "gebrauchen" lässt. Konzept & Musik: Frank Fröhlich

"Drei Dresdner begegnen einander auf dem Hörbuch "Plädoyer einer Frau" , der Schriftsteller Erich Kästner, die Schauspielerin Claudia Michelsen und der Musiker Frank Fröhlich. Seine verblüffenden Arrangements - Klassiker von Zeitgenossen Kästners - komplettieren die von ihm erstellte Auswahl an Gedichten, in denen Claudia Michelsen den vernachlässigten Gattinen, den selbstbewußten Bar-damen und den mehr oder weniger glücklich verliebten Frauen ihre Stimme gibt."
Sächsische Zeitung 2021schliessen

Villa TeresaLiteratur & Musik

+ Sichern Sie sich bis 30.06.2024 die Karten zum Frühbucherpreis.
Danach erhöht sich der Kartenpreis um 5,00 €. +

33,00 EURTickets jetzt kaufen
19.10.2024 ~ Sonnabend16:00 Uhr

Jutta Kamann: Rothaarig und wild entschlossen!

Aufgeben gibt´s nicht
Oberschwester Ingrid aus ´In aller Freundschaft´weiterlesen
Lebenszeiten
»Aufgeben? Das kommt für mich nicht in Frage.«

Als Oberschwester Ingrid aus der Serie "In aller Freundschaft" ist sie einem breiten Fernsehpublikum bekannt. Ingrid ist streng, aber immer freundlich und gerecht. Was die Fernsehkameras nicht beleuchten, ist der Mensch, der sich hinter der Rolle verbirgt – die Träume, Wünsche, Tränen, Enttäuschungen. Trotz vieler Widrigkeiten fasst sie den Entschluss, Schauspielerin zu werden und sich von diesem Traum nicht mehr abbringen zu lassen.
Kammann besucht die Schauspielschule und lernt mit Anfang 20 den 30 Jahre älteren Regisseur Wilhelm Semmelroth kennen.
30 Jahr sind die beiden ein Paar. Anfangs ist er derjenige, der die Dinge anpackt, später kehren sich die Verhältnisse um - Semmelroth wird pflegebedürftig und sie ist es, die ihn versorgt und bis zu seinem Tod pflegt.
Nach seinem Tod steht Kammann mit leeren Händen da. Sie kämpft sich durch Trauer und Leid und bekommt in der Serie ein Engagement, das ihr die Existenzängste nimmt. Für die über 50jährige ein unglaublicher Glücksfall.
Nach 16 Jahre ein neuerlicher schwerer Einschnitt: die Diagnose Makuladegeneration. Jutta Kammann nimmt die Lebens-Zügel wieder selbst in die Hand und entscheidet, in die Seniorenresidenz Augustinum zu ziehen.
Endstation? Nicht für sie. Kammann lernt dort noch einmal echte Freundschaft und Vertrauen kennen.schliessen

Villa TeresaLesung

+ Sichern Sie sich bis 30.06.2024 die Karten zum Frühbucherpreis.
Danach erhöht sich der Kartenpreis um 5,00 €. +

19,00 EURTickets jetzt kaufen

Diese Webseite verwendet ausschließlich essenzielle Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zusätzliche Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.