21.10.2021 - 19.02.2022

"Little Tibet" - Ladakh, indisches Himalaya

Fotoausstellung von Thomas Böhm

Rathaus CoswigAusstellungzur Webseite

+ Eintritt frei - zu den Öffnungszeiten des Rathauses +

01.12.2021 ~ Mittwoch18:00 Uhr

Krimilesung "Verlorenes Land"

Der Dresdner Krimiautor Andreas M. Sturm stellt seinen DDR-Krimi "Verlorenes Land" vor.weiterlesen
Bei der Aufklärung eines grausamen Mordes in der Dresdner Neustadt gerät Volkspolizist Uwe Friedrich ins Visier der Staatssicherheit…schliessen

Rathaus CoswigLesungzur Webseite

+ Bereits erworbene Tickets können entweder zurückgegeben werden oder behalten ihre Gültigkeit für den 18.05.2022. +

03.12.2021 ~ Freitag19:30 Uhr

Uwe Steimle – "Hören Sie es riechen?"

Was, das geht nicht? Oh doch, Kraft der Phantasie – Ihrer! Entdecken Sie das Wort und nehmen Sie im Jahr der deutschen Sprache, kurz vor Weihnachten, Steimle beim Wort.weiterlesen
Dresdner Christstollen ist gebackener Glaube – denn Liebe geht durch den Magen. Und liebe Gäste: zusammen mit den goldenen Stollenregeln wird Ihnen auch eine Scheibe gereicht – als CD, das ideale Weihnachtsgeschenk! Die Würde des Stollens ist unantastbar.
Perfektes braucht keine Verlängerung – Dresdner Stollen ist perfekt. Kommen Sie. Hören Sie. Kosten Sie. Augenschmaus und Ohrenweide. Guten Appetit wünscht Ihr Uwe Steimle.schliessen

BÖRSE, BallsaalKabarettzur Webseite

04.12.2021 ~ Sonnabend16:00 Uhr

Ensemble Mediterrain

Programm:
Juan Crisóstomo Arriaga: Streichquartett n. 3 in Es-Dur
Franz Schubert: Streichquintett in C-Dur op. post. 163, D. 956weiterlesen
Ensemble Mediterrain
Lucja Madziar, Violine
Adela Bratu, Violine
Sonsoles Jouve del Castillo, Viola
Bruno Borralhinho, Violoncello
Anke Heyn, Violoncello

Das Ensemble Mediterrain ist eine 2002 in Berlin gegründete Kammermusikformation, deren Hauptziel die Verbreitung und Förderung der Musik aus den Mittelmeerländern bzw. aus dem Mittelmehr-Kulturraum ist. Dies gelingt zum Beispiel sehr erfolgreich durch die Kombination dieser Musik mit großen Klassikern der mitteleuropäischen Komponisten.
Seit seiner Gründung kamen über 200 Werke zur Aufführung, darunter 9 Auftragswerke. Die Musik südeuropäischer Komponisten wird mit Werken von Komponisten aus der ganzen Welt kombiniert, vom Barock bis zur Gegenwart und mit den unterschiedlichsten Besetzungen.
Das Ensemble Mediterrain besteht aus Gastmusikern führender deutscher Orchester: Berliner Philharmoniker, Dresdner Philharmonie, Münchner Philharmoniker, Staatskapelle Dresden, NDR Sinfonieorchester Hamburg, Staatskapelle Berlin, Museumsorchester Frankfurt, Komische Oper Berlin, SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart, u.a.schliessen

Villa TeresaKammerkonzertzur Webseite

+ DIE VERANSTALTUNG WIRD AUF EIN NOCH UNBEKANNTEN TERMIN VERLEGT. BEREITS GEKAUFTE KARTEN BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT. +

05.12.2021 ~ Sonntag09:00 Uhr

Winterliche Glühweinwanderung - 17km - Start: 9 Uhr (Spitzgrundteich)

inkl. Verpflegung auf dem Karras-Rundwegweiterlesen
Der Karras-Rundweg hat es im Jahr 2021 in die Kategorie Wanderlieblinge im Tourismusverband Elbland/Dresden geschafft. Erleben Sie eine geführte Wanderung ab dem Spitzgrundteich auf kleinen Waldpfaden, entlang von Bächen und Teichlandschaften und entdecken Sie das ein oder andere Kleinod der Natur. Das barocke Schloss Moritzburg und den Seerosenteich streifen Sie ebenfalls bei der Wanderung, bevor Sie kurz vor dem Ziel den grandiosen Blick vom Hohen Stein genießen können. Im Startgeld ist eine Wandersuppe und Getränk inklusive. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt!schliessen

CoswigSonstigeszur Webseite

+ DIE VERANSTALTUNG WIRD AUF EIN NOCH UNBEKANNTEN TERMIN VERLEGT. BEREITS GEKAUFTE KARTEN BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT. +

05.12.2021 ~ Sonntag10:00 Uhr

Winterliche Glühweinwanderung - 9km - Start: 10 Uhr (Spitzgrundteich)

inkl. Verpflegung auf dem Karras-Rundwegweiterlesen
Der Karras-Rundweg hat es im Jahr 2021 in die Kategorie Wanderlieblinge im Tourismusverband Elbland/Dresden geschafft. Erleben Sie eine geführte Wanderung ab dem Spitzgrundteich auf kleinen Waldpfaden, entlang von Bächen und Teichlandschaften und entdecken Sie das ein oder andere Kleinod der Natur. Das barocke Schloss Moritzburg und den Seerosenteich streifen Sie ebenfalls bei der Wanderung, bevor Sie kurz vor dem Ziel den grandiosen Blick vom Hohen Stein genießen können. Im Startgeld ist eine Wandersuppe und Getränk inklusive. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt!schliessen

CoswigSonstigeszur Webseite

+ DIE VERANSTALTUNG WIRD AUF EIN NOCH UNBEKANNTEN TERMIN VERLEGT. BEREITS GEKAUFTE KARTEN BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT. +

05.12.2021 ~ Sonntag14:00 - 18:00 Uhr

Sörnewitzer Märchenstraße

Ein Rundgang durchs Dorf mit märchenhaften Überraschungen!weiterlesen
Start: Sörnewitz, Dresdner Straße gegenüber Feuerwehrschliessen

SörnewitzKinder / Familie

05.12.2021 ~ Sonntag16:00 Uhr

Meine Stücke gefallen!

Der Modedichter und Freischütz-Librettist Johann Friedrich Kind
Zum 200. Jahrestag der Uraufführung des "Freischütz"

Steffi Böttger, Text und Rezitation
Konstanze Hollitzer & Christian Hornef, Klavier zu vier Händenweiterlesen
Johann Friedrich Kind war nicht nur ein bedeutender Vertreter des Dresdner Liederkrei-ses und der Pseudoromantiker, er war auch der Librettist des "Freischütz" von Carl Maria von Weber. Als solcher wird er immer wieder genannt, gerade zum 200. Jubiläum seiner Uraufführung im Jahre 1821. Dennoch ist er geradezu ein Paradebeispiel für einen Mo-dedichter, dessen Anerkennung der Zeitgenossen in keinem Verhältnis zur Geringschät-zung der Nachwelt steht, mit der er bedacht wurde und wird.
Der neue musikalisch-literarische Abend von Steffi Böttger, Konstanze Hollitzer und Christian Hornef geht den Wegen nach, die Johann Friedrich Kind von Leipzig aus nahm, zeigt seine großen Erfolge als Dramatiker und Dichter in Dresden auf und be-leuchtet die Entstehung des "Freischütz", seinen Siegeszug über die deutschen Opern-bühnen und das anschließende Zerwürfnis mit Carl Maria von Weber.
Es erklingen Kompositionen zu Texten von Kind für Klavier zu vier Händen, gespielt von Konstanze Hollitzer und Christian Hornef.schliessen

Villa TeresaMusik & Literaturzur Webseite

+ DIE VERANSTALTUNG WIRD AUF EIN NOCH UNBEKANNTEN TERMIN VERLEGT. BEREITS GEKAUFTE KARTEN BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT. +

08.12.2021 ~ Mittwoch15:00 - 17:00 Uhr

Lebkuchenralley

für alle Kinder, Jugendlichen und Junggebliebenenweiterlesen
Spiel, Spaß, Weihnachtsstimmung, Stempel-Sammeln - und wer das Lösungswort gefunden hat, kann sich über eine Überraschung freuen.
Start in jedem Kinder- und Jugendhaus möglich - Rappelkiste, Exil, CVJM-Haus, Stadtteilladen L29 und im Museum Karrasburg.schliessen

CoswigKinder / Jugendzur Webseite

+ Eintritt frei! +

09.12.2021 ~ Donnerstag15:00 Uhr

Bürgerakademie Coswig

Mit welchem Geld werden die Kosten der Krise bezahlt?weiterlesen
Wie wirken höhere Staatsausgaben und -schulden in der Pandemie auf die Geldpolitik?
Und wer kommt dafür auf?
Dr. Jürgen Leibigerschliessen

BÖRSE, GesellschaftssaalVortragzur Webseite

+ Semesterticket der DSA gilt +

4,00 EUR
11.12.2021 ~ Sonnabend16:00 UhrZur Corona Registrierung

Machet die Tore hoch

Adventskonzert im Kerzenscheinweiterlesen
Weihnachtliche Vokalmusik und
Brandenburgisches Konzert Nr. 4 von Johann Sebastian Bach
Katrin Pehla-Döring, Sopran,
Sofija Radic, Solovioline,
Grit Leiteritz und Patricia Barth, Blockflöten
Kantorei Coswig
Leitung: Erdmute Trepteschliessen

Peter-Pauls-KircheGottesdienstzur Webseite

Tickets jetzt kaufen
11.12.2021 ~ Sonnabend20:00 Uhr

Truck Stop - "Schöne Bescherung 2021"

"Ich möcht so gern Dave Dudley hör`n", "Der wilde, wilde Westen", "Take it easy altes Haus", "Arizona, Arizona" und "Großstadtrevier". Die Hits von TRUCK STOP kennt wohl jeder und kann jeder mitsingen.weiterlesen
Unverwechselbar seit vielen Jahrzehnten: Die "Cowboys der Nation" erfolgreich in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Sie hängen die Cowboyhüte noch lange nicht an den Nagel! Kein Ende in Sicht! Mit ihren legendären Songs, die unter die Haut gehen haben sie längst Kultstatus erreicht.
Das Warten hat ein Ende! Endlich wieder gemeinsam auf der Bühne stehen. Über viele Monate konnten sich die 6 Country Musiker nicht mehr gemeinsam treffen. Wie alle ihre Kollegen, waren sie zur Live-Untätigkeit gezwungen. Ein Wiedersehen gab es in Hamburg zur Produktion des neuen Albums "Liebe, Lust & Laster" im Sommer 2020.
Truck Stop werden in der Vor-Weihnachtszeit 2021 eine schöne Bescherung präsentieren: mit den Weihnachtsklassikern wie z.B. "Erwin", sowie legendären Hits aus den vergangenen Jahrzehnten von "Ich möchte‘ so gern Dave Dudley hör’n", "Take it easy", "Der Wilde, wilde Westen", Arizona, Arizona", Louisiana Ladies", "Die Lady & der Tramp" - alles in live.
Selbstverständlich dürfen auch die Hits der aktuellen Alben nicht fehlen. "Männer sind so", "Die Party geht weiter", "Ein Stückchen Ewigkeit" und der typisch Norddeutsche Song "Moin, Moin" und "Freundschaft bleibt" haben sie im Repertoire. Besonders gespannt können alle auf die brandneuen Songs des TRUCK STOP-Albums "Liebe, Lust & Laster" sein. Das neue Album wird im Frühjahr 2021 veröffentlicht und der Vorbote "Mein Zuhaus" wird heute bereits in den Hitparaden rauf und runter gespielt.
Die Liveshow bietet eine erfrischende Mischung aus Weihnachts-Hits, Klassikern und neuen Songs, für die Truck Stop Familie ein spezielles Programm, unterhaltsam, persönlich mit kuscheligem Vor-Weihnachts-Feeling.
Neben Andreas Cisek, Leadgesang und Gitarre, stehen Wolfgang "Teddy" Ibing Schlagzeug, Knut Bewersdorff (Pedal Steel Guitar, Dobro, Gitarre & Gesang), Uwe Lost, (Bass, Akkordeon & Gesang), Chris Kaufmann (Lead-Gitarre) und Tim Reese (Fiddle, Gitarre, Banjo, Mandoline) auf der Bühne – ihre Musik - back to the Country-Roots: ehrlich, handgemacht, und immer mit großer Spielfreude.schliessen

BÖRSE, BallsaalCountryzur Webseite

+ DIE VERANSTALTUNG WIRD AUF EIN NOCH UNBEKANNTEN TERMIN VERLEGT. BEREITS GEKAUFTE KARTEN BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT. +

12.12.2021 ~ Sonntag16:00 Uhr

Ute Freudenberg – "Endlich Weihnachtszeit"

Ein Konzert einer sehr nahbaren Künstlerin – ergreifend, gefühlvoll und emotional. Ute Freudenberg zielt mit ihrer Stimme zum Niederknien mitten ins Herz – und dann ist wirklich Weihnachten.weiterlesen
Der Weihnachtszeit wohnt ein ganz besonderer Zauber inne. Wenngleich sie nicht die Unbeschwertheit eines Sommers hat, geht von der kalten Jahreszeit eine starke Faszination aus. Das Leben scheint wieder langsamer zu werden, die Entschleunigung des Alltags lädt zum Innehalten und zur Besinnlichkeit. Die glasklare Schönheit eines Winters schärft den Blick für das Wesentliche, lässt uns Bilanz ziehen, Zusammenhänge erkennen, aber auch Pläne schmieden und hoffen. Zugleich hat der Winter eine sehr harte Seite. Unerbittliche Kälte, viel zu viel Dunkelheit und lange Nächte – Zusammenhalt und Seelenwärme halten ordentlich dagegen. Viel Inspiration also, die Ute Freudenberg für ein mitreißendes und sehr berührendes Weihnachtskonzert nutzt.
Die schon viereinhalb Dekaden andauernde Erfolgsgeschichte der charismatischen Sängerin steht für vieles – etwa für Leidenschaft, Herzblut sowie dem Wissen, dass Kunst von Können kommt – doch vor allem für ihre Vielseitigkeit. Egal, ob sie ihre Hits wie "Jugendliebe" oder "Ich weiß, wie Leben geht" – den Titelsong ihres aktuellen Albums – interpretiert, ein Chanson singt, akustisch, mit Band oder Orchester musiziert: die gemeinsame Klammer ist die unverwechselbare Stimmfarbe und die hohe Musikalität.
Davon profitiert auch ihr Konzertabend "Endlich Weihnachtszeit". Der Künstlerin, die schon mit der Goldenen Henne, dem Bundesverdienstkreuz am Bande und einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurde, ist bewusst, dass der Grat zu Kitsch und Pathos ein schmaler ist und interpretiert durchweg sehr emotionale Lieder. Ein Großteil der ihr auf den Leib geschriebenen Songs stammt aus der Feder des Musikers und Komponisten Franz Bartzsch, der auch für seine Arbeit für Udo Jürgens, Veronika Fischer und Roland Kaiser geschätzt wird.
Neben den eigenen Liedern wie "Kinderaugen", "Es ist Weihnachten" oder dem Konzert das namensgebende "Endlich Weihnachtszeit" gönnt sich Ute Freudenberg mit ihrer Band und dem generationsübergreifenden Publikum Klassiker wie "Ave Maria", "Noel", "Stille Nacht" und "Frieden zur Weihnacht (Adeste Fideles)". In der Symbiose aus beiden Bereichen entsteht Magisches.schliessen

BÖRSE, BallsaalSchlagerzur Webseite

12.12.2021 ~ Sonntag16:00 Uhr

Geschichten und Musik zur Weihnacht

Friedrich-Wilhelm Junge, Rezitation
Michael Fuchs, Klavierweiterlesen
Friedrich-Wilhelm Junge erhielt nach dem Schauspielstudium erhielt Engagements u.a. von 1966 bis 1985 am Staatsschauspiel Dresden, danach bis 1988 an der Volksbühne Berlin, später Gastspielverpflichtungen am Bayerischen Staatsschauspiel München, an der Sächsischen Staatsoper Dresden und Teatro alla Scala Mailand. 1988 gründete Friedrich-Wilhelm Junge das Dresdner Brettl, seit 1994 auf dem Theaterkahn, und war bis Anfang 2005 der künstlerische Leiter.
Michael Fuchs wurde 1953 in Löbau/Sachsen geboren. Von seinem Vater erhielt er sei-nen ersten Musikunterricht und spielte vom 6. Lebensjahr an Violine. Mit 7 Jahren begann er am Klavier, absolvierte die Spezialschule für Musik und studierte an der Musikhochschule in Dresden Klavier und Komposition bei Günter Hörig und Rainer Lischka. Das Studium schloss er mit Auszeichnung ab und hat seither zahlreiche Musicals und Operetten bearbeitet und deren musikalische Leitung an unterschiedlichen Theatern übernommen. Er ist Komponist und Arrangeur von Film- und Schauspielmusiken und Lehrbeauftragter für die Fächer Klavier und Ensemblespiel an der Hochschule für Musik in Dresden.

Ersatztermin für die am 13.12.2020 geplante Veranstaltung. Bereits erhaltene Tickets behalten ihr Gültigkeit.schliessen

Villa TeresaLiteratur & Musikzur Webseite

+ DIE VERANSTALTUNG WIRD AUF EIN NOCH UNBEKANNTEN TERMIN VERLEGT. BEREITS GEKAUFTE KARTEN BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT. +

16.12.2021 ~ Donnerstag15:00 Uhr

Bürgerakademie Coswig

Teilen statt Haben – Möglichkeiten der Sharing Economyweiterlesen
Die Verbraucherzentrale Sachsen zeigt, welche Sharing-Modelle es gibt und worauf man bei Nutzung, Haftung und Zahlung achten sollte, wenn man Dinge verleiht oder ausleiht.
Kristin Schreiterschliessen

BÖRSE, GesellschaftssaalVortragzur Webseite

+ Semesterticket der DSA gilt +

4,00 EUR
17.12.2021 ~ Freitag15:00 UhrZur Corona Registrierung

Fröhliche Weihnachten in Familie - Frank Schöbel & Band - verlegt vom 4. Dezember 2020

Diese Show ist ein Weihnachtsprogramm für die ganze Familie, welches wie jedes Jahr weit über das Fest hinaus in den Herzen und Köpfen der Menschen nachklingen wird.weiterlesen
Die alljährliche MDR TV-Sendung "Fröhliche Weihnachten mit Frank" ist für viele Familien im Osten Deutschlands ein fester Bestandteil ihres kulturellen Adventskalenders und gleichzeitig Synonym für das Gefühl der Wärme, der Besinnlichkeit und der Fröhlichkeit – und genau das ist es, was jedes Jahr Tausende Konzertbesucher zu Frank Schöbels Weihnachtsprogrammen in die Konzert- und Kulturhäuser zieht.
Das Album "Weihnachten in Familie" ist seit über 25 Jahren ein echter Klassiker - und das meistverkaufte AMIGA-Album aller Zeiten. Die legendäre Aufnahme der DFF Fernsehsendung vom 24.12. 1985, direkt "aus dem Wohnzimmer von Frank Schöbel", mit seiner damaligen Frau Aurora Lacasa und ihren Kindern Dominique und Odette konnte als LP in der Ausstattung ostdeutscher Haushalte durchaus mit Waschmaschine und Kühlschrank mithalten.
Mit ihren traditionellen und neuen Liedern und den bekannten Hits aus dem Album "Weihnachten in Familie" werden Frank Schöbel und seine Gäste gemeinsam mit seiner Band weihnachtliches Strahlen in die Augen der Kinder, Eltern, Omas und Opas, eben seines Publikums, zaubern.
Auch in diesem Jahr hat er (nun schon zum dritten Mal) das Ausnahmetalent Franziska Wiese eingeladen. Franziska Wiese ist eine attraktive junge Frau, die ihr Herz dem deutschen Schlager verschrieben hat. Das unverkennbare Markenzeichen der attraktiven Sängerin ist ihre Violine, die sie gekonnt in jedem ihrer Songs erklingen lässt. Mit ihrer Musik verbindet sie deutschen Schlager mit sinfonischen Klängen. Ihre Musik ist dabei tanzbar, modern und romantisch zugleich. Franziska Wiese traut sich was und verbindet Musikstile, die bis jetzt als eher unvereinbar galten, zu ihrer eigenen Schlager-Sinfonie! Franziska Wiese wurde im beschaulichen Spremberg in der Lausitz geboren.schliessen

BÖRSE, BallsaalSchlagerzur Webseite

+ Bereits gekaufte Karten vom 4. Dezember 2020 behalten ihre Gültigkeit! +

ab 39,50 EURTickets jetzt kaufen
18.12.2021 ~ Sonnabend15:30 UhrZur Corona Registrierung

Konzert für Flöte, Fagott, Cello und Klavier

Kathrin Bäz, Flöte
Daniel Bäz, Fagott
Daniel Thiele, Violoncello
Maximilian Otto, Klavierweiterlesen
Programm:
Joseph Haydn: Trio Hob XV für Flöte, Cello und Klavier
Johann Sebastian Bach: Sonate für Flöte und Bass E-Dur BWV 1035
Camillo Schumann: Zwei Konzertstücke für Cello und Klavier
Anton Reicha: Quatuor Concertant für Klavier, Flöte, Fagott und Cello

Ein "Grand Quatuor Concertant” bildet das Hauptwerk dieses Kammerkonzertes. Anton Reicha komponierte für die ungewöhnliche Besetzung Klavier, Flöte, Fagott und Cello ein großes und abwechslungsreiches Werk, welches die klanglichen und virtuosen Möglichkeiten dieser Instrumente exemplarisch darstellt. Im selben Jahr wie Beethoven geboren findet sich Reicha ungleich seltener in Konzertprogrammen.
Noch weniger ist Camillo Schumann bekannt, welcher mit seiner romantisch-klassischen Kompositionsweise wie aus der Zeit gefallen wirkt. Er wirkte in Eisenach als Organist, machte sich als Bach-Interpret einen Namen und lebte von 1914 bis zu seinem Tod 1946 in Bad Gottleuba/Sächsische Schweiz, wo er einige hörenswerte kammermusikalische Werke komponierte.schliessen

Villa TeresaKammerkonzertzur Webseite

+ Ab 08. Dezember 2021 (Spätbucher = 10 Tage vor der Veranstaltung) kosten die Karten 30,00 Euro (erm. 28,00 Euro) +

25,00 EURTickets jetzt kaufen
18.12.2021 ~ Sonnabend20:00 UhrZur Corona Registrierung

Siggi und Band - "Dezemberträume" - verlegt vom 19.12.2020

"Das Jahr neigt sich dem Ende, auf dem Kalender steht es da. Für uns jährt sich das Weihnachtfest nun schon zum nächsten Mal."weiterlesen
Alle Winter wieder werden wir in diesen einen Bann gezogen. Den Bann der Lichter, Düfte, Dezembertage und Heimlichkeiten. Den Zauber und Geist der Weihnacht zu bewahren, ist für jeden, ob groß oder klein, eine feine Sache. Erinnert euch und seht Weihnachten wieder mit Kinderaugen, denn nur so entstehen sie, die Dezemberträume.
Feiert mit Siggi und Band ein besonderes Konzert drei Tage vor dem Heiligen Abend, stimmt euch ein und kommt mit auf eine Reise neuer und bekannter Weihnachtslieder im rockig sinnlichen, auch folkloristischen Gewand.schliessen

BÖRSE, BallsaalRockkonzertzur Webseite

+ Bereits gekaufte Karten vom 19. Dezember 2020 behalten ihre Gültigkeit. +

+ Ab 8. Dezember 2021 (Spätbucher = 10 Tage vor der Veranstaltung) kosten die Karten 18.00 Euro. +

13,00 EURTickets jetzt kaufen
19.12.2021 ~ Sonntag16:00 UhrZur Corona Registrierung

Bauer sucht Christkind

Ralf Bauer, Sprecher
Musik: Pat Fritzweiterlesen
Glaubst du an mich, glaub´ ich an dich - sagte der Osterhase zum Weihnachtsmann!

Mal ernst, mal heiter- mal klassisch, mal modern- Weihnachten ist ein Fest der Liebe, des Schenkens, der Freude, der Familie, des Alleinseins, des Glühweins, … all das und noch vieles mehr aus der Sicht der Literatur, gepaart mit Musik, damit es swingt und nicht so trocken wird. Meist heiter und humorvoll, sodann auch kritisch und zum Nachdenken anregend, aber stets im Sinne Goethes: "Auf das alles frisch und neu und mit Bedeutung auch gefällig sei".schliessen

Villa TeresaLiteratur & Musikzur Webseite

+ Ab 9. Dezember 2021 (Spätbucher = 10 Tage vor der Veranstaltung) kosten die Karten 33,00 Euro (erm. 31,00 Euro) +

28,00 EURTickets jetzt kaufen
31.12.2021 ~ Freitag14:30 UhrZur Corona Registrierung

Die große Johann Strauß Gala - verlegt vom 31. Dezember 2020

Kein anderer Dirigent der Unterhaltungsmusik verstand es mit seinem komposi- torischen Können und seinem unerschöpflichen melodischen Einfallsreichtum derart viele weltbekannte Walzer, Märsche, Mazurken und Polkas zu komponieren.weiterlesen
Auch 100 Jahre nach seinem Tod fasziniert der Walzerkönig immer noch mit seinen unvergesslichen Melodien. Ein paar Takte genügen, und schon hellt sich die Stimmung auf, man möchte singen, ist einfach hingerissen von den unvergesslichen Melodien. Genau das tun die Mitglieder des GALA SINFONIE ORCHESTER Prag mit ihrem Können, mit kraftvoller Anmut und romantischer Gefühlsseligkeit, sie entfesseln einen wahren Walzerrausch auf der Bühne. Zusammen mit den international bekannten Solisten, 2 Sopranistinnen, einem Tenor und dem JOHANN STRAUß BALLETT wird die schier überschäumende Melodienfülle der Strauß Familie wieder lebendig.

Aus der Fülle der Werke hat das Ensemble die schönsten Stücke ausgewählt und zu einem Ganzen gefügt. Zum Repertoire gehören Titel wie der "Kaiser Walzer", "Wer uns getraut", "Komm in die Gondel", "Brüderlein und Schwesterlein", "An der schönen blauen Donau", die "Tritsch-Tratsch Polka" und selbstverständlich der "Radetzky-Marsch".schliessen

BÖRSE, BallsaalOperettengalazur Webseite

+ Bereits gekaufte Karten vom 31. Dezember 2020 behalten Ihre Gültigkeit! +

ab 21,00 EURTickets jetzt kaufen
31.12.2021 ~ Freitag15:00 UhrZur Corona Registrierung

„Wo kommen die Löcher im Käse her?“ Ein Programm über Kurt Tucholsky

Eine szenische Lesung mit Werken von Kurt Tucholskyweiterlesen
Markus Maria Winkler und Jürgen Wegscheider widmen dem Schriftsteller, Journalisten, Satiriker, Kritiker und Lyriker Kurt Tucholsky einen Abend. Seine Texte sind mal humor-voll, mal hinterfragend, mal kritisch - und immer auf den Punkt gebracht. Unter dem Titel "Wo kommen die Löcher im Käse her?" präsentieren die beiden Schauspieler eine Aus-wahl aus seinem literarischen Schaffen. Kurt Tucholsky ist brandaktuell, wobei er nicht nur anklagt, sondern die Menschen auch anregt, umzudenken. In mitunter gewagten Ausführungen werden auf teils abstrakten Wegen zugleich denkwürdige und kritische Vergleiche zu unserer heutigen Gesellschaft angestellt. Kurt Tucholsky war einer der bedeutendsten Satiriker und Gesellschaftskritiker im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts. Als Schriftsteller, Lyriker, Journalist schrieb er zum Beispiel unter den Pseudonymen Theo-bald Tiger, Ignaz Wrobel, Peter Panter und Kaspar Hauser. Tucholsky wurde am 09. Januar 1890 in Berlin geboren und starb am 21. Dezember 1935 in Hindas/Schweden. Sei-ne Bedeutung liegt vor allem in seiner Zeitkritik: Seinem Kampf für die Demokratie und Frieden sowie seinem Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Bekannt wurde seine satirisch-kabarettistische Kleinlyrik und seine Prosa mit dem Wortwitz der Umgangssprache und seinem typischen Berliner Humor.schliessen

Villa TeresaLesungzur Webseite

+ Ab 21. Dezember 2021 (Spätbucher = 10 Tage vor der Veranstaltung) kosten die Karten 25,00 Euro (erm. 27,00 Euro) +

20,00 EURTickets jetzt kaufen
31.12.2021 ~ Freitag22:00 UhrZur Corona Registrierung

Klavierabend zum Jahreswechsel Aaron Pilsan

Programm:
Carl Philipp Emanuel Bach: Sonate C-Dur Wq. 55/1, Klaviersonate A-Dur H 186 Nr. 4
George Enescu: Rumänische Rhapsodie Nr. 1 A-Dur
Robert Schumann: Arabeske op. 18, Sinfonische Etüden cis-Moll op. 13weiterlesen
Der Pianist Aaron Pilsan ist einer der vielversprechendsten internationalen Klavier-Stars der Zukunft. 2014 wurde er in die "Rising Stars" Reihe der European Concert Hall Orga-nization (ECHO) aufgenommen und erhielt dadurch Einladungen in die renommiertesten Konzertsäle Europas. 1995 in Österreich geboren, begann Aaron Pilsan mit 5 Jahren mit dem Klavierspiel. Er studierte bei Karl Heinz Kämmerling in Salzburg und ist zurzeit Pro-tegé von Lars Vogt. Aaron Pilsan wurde durch die Schweizer Orpheum Stiftung gefördert, ist Stipendiat der Mozart Gesellschaft Dortmund und wurde im August 2017 mit dem För-derpreis Deutschlandfunk ausgezeichnet.schliessen

Villa TeresaKlavierabendzur Webseite

+ inkl. einem Glas Sekt und Mitternachtssnack
Ab 21. Dezember 2021 (Spätbucher = 10 Tage vor der Veranstaltung) kosten die Karten 60,00 Euro +

55,00 EURTickets jetzt kaufen

Diese Webseite verwendet essentielle Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zusätzliche Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.